Lars Peuker - Schulungen, Trainings und Kurse



Schulungen, Trainings, Kurse und Vorträge für die Getränketechnologie:


Weitergabe von Fachwissen ist ein Grundpfeiler meiner Arbeit, schon sein 20 Jahren halte ich Vorträge, führe Schulungen durch und biete praktische Trainings an.


Vom Laien bis zum Braumeister 

Vom Lehrling bis zur Geschäftsführung.

Immer mit der notwendigen Portion an Praxis!


Vorlesungen an Instituten, Berufsschulen, Hochschulen, Akademien und Universitäten zu theoretischen Inhalten.

Natürlich mit ausreichend Bezug zur Praxis und Beispielen.


Leistungen nach dem speziellen LARS PEUKER Prinzip®






Fachvorträge sind Kurzvorträge in denen binnen 15 bis 45 Minuten recherchierte Tatsachen, Gedanken oder eigene Forschungen einem größeren Fachpublikum vorgestellt werden.



Schulungen für Fachleute sowie Laien bieten die Möglichkeit Fachwissen in kurzen Vorträgen von bis zu 4 Stunden zu einem eingegrenzten Thema theoretisch zu vermitteln. Dies kann durch kurze praktische Sequenzen erweitert werden. Dies kann sowohl im Rahmen einer Mitarbeiterschulung als auch im Unterricht an Fachschulen, Hochschulen, Berufsschulen, Akademien oder Universitäten erfolgen.



Kurse sind ähnlich wie Schulungen, nur im Regelfall etwas länger (2 bis 8 Stunden). Diese können dann an einem Stück oder auch über einen längeren Zeitraum und somit auch über ein größeres Themenfeld erfolgen. Der praktische Teil ist hier deutlich höher, die Teilnehmerzahl ist auf Grund dessen aber auf maximal 15 Teilnehmer begrenzt.


Trainings haben einen sehr hohen Anteil an Praxis, ähnlich wie ein Sporttraining. Hier geht es natürlich neben dem Wissen um die theoretischen Hintergründe vor allem um das erlebbar machen der Praxis. Trainings bieten sich vor allem bei praktischen Themen wie z.B. Reinigung, Probenverarbeitung oder Sensorik an. Aber auch bei anderen Themen kann das Erlernte oft besser verinnerlicht werden, wenn man es erst einmal sieht um es dann nachzumachen. Dies hat den Vorteil, dass erst mal der Vortragende seine Version vormacht und keiner den ersten Schritt gehen muss. Die erlernten Themen können in späteren Terminen aufgefrischt und intensiviert werden.


Supervision ist eine Form der Beratung für Mitarbeiter, die zur Reflexion eigenen Handelns anregen sowie Qualität professioneller Arbeit sichern und verbessern soll.





Themenauswahl zu Schulungen, Kurse, Trainings und Vorträge


  • Hygiene im Füllerumfeld
  • Reinigung und Desinfektion im Füllerumfeld
  • Arbeiten mit Gefahrstoffen wie Reinigungsmitteln
  • Erste Hilfe nach Kontakt mit aktiven Stoffen
  • Probenahme von mikrobiologischen Proben (Flüssig und Feststoffe)
  • Verarbeitung von mikrobiologischen Proben in der Getränkeindustrie
  • Auswertung von mikrobiologischen Proben und Gefährdungspotentialanalyse
  • Mikroskopie von diversen Proben und anderen Bestimmungsmethoden
  • Benutzen und Einstellen von Maschinen und Anlagen in der Getränkeproduktion
  • Reinigen und Pflegen von Produktionsanlagen
  • Bierbrauen für Anfänger
  • Bierbrauen für Fortgeschrittene
  • Bierbrauen nach exakten Rezepturen und bei Störungen (für Profis)
  • Biersensorik, Fehlgeschmack und Fehlgeruch, Bewertung



  • Schwachstellenanalyse an Produktionsanlagen
  • Schadensermittlung und Beweissicherung an Produktionsanlagen
  • Prüfung und Bewertung von Brunnen, Quellen und Trinkwasseranlagen
  • Visuelle Prüfung von Bauteilen, Halbwaren und Fertigteilen
  • Wartung, Pflege und Instandhaltung von Werkzeugen an Hochgeschwindigkeitsanlagen
  • Wartung, Pflege und Instandhaltung von optischen Sensoren an Automationsanlagen
  • Einstellen und Prüfen von Pasteurisationsanlagen wie KZE 
  • Prüfung von aseptischen Abfüllanlagen
  • Prüfung von Gebäuden und Räumen für die Lebensmittelproduktion
  • Verkaufen von Bier und Bierwissen z.B. für Servicekräfte / Verkauf




 
 
Infos
LinkedIn